Bahnhof Bad Kleinen

  • Lounge:
    Nein
  • Öffnungszeiten:
  • Schließfachgrößen:
  • Postamt:
    Nein
  • Restaurant & Bar:
    Nein
  • Schließfächer:
    Nein
  • Stufenfreiheit:
    Nein
  • Apotheke:
    Nein
  • Autovermietung:
    Nein
  • Buchhandlung:
    Nein
  • Fahrradverleih:
    Nein
  • Fahrkartenautomat:
    k.A.
  • Friseursalon:
    Nein
  • Geldautomat:
    Nein
  • Gepäckcenter:
    Nein
  • Geschäfte:
    Nein
  • Infopoint:
    Nein
  • Kundencenter:
    Nein
  • Supermarkt:
    Nein
  • Toiletten:
    Ja
  • W-LAN:
    Nein
  • Wartesaal:
    Nein
  • Wechselstube:
    Nein
  • Wetterschutz:
    Ja
Änderung vorschlagen Zur Merkliste Bewertung schreiben

Bahnhof Bad Kleinen
Über den Bahnhof:

Der Bahnhof Bad Kleinen ist eine wichtige Bahnstation in Mecklenburg-Vorpommern. In Bad Kleinen laufen die Strecken Wismar, Grevesmühlen/Lübeck, Schwerin und Bützow/Güstrow/Rostock zusammen.

Der Bahnhof in Bad Kleinen wurde 1920 erbaut. Seit 1990 wird das Empfangsgebäude nur noch für betriebliche Zwecke genutzt. Früher hielten viele Fernzüge in Bad Kleinen. Heute sind es nur noch einzelne Intercitys. Dafür halten alle Regionalzüge.

Die Station Bad Kleinen wird auch als Inselbahnhof bezeichnet, weil das Empfangsgebäude zwischen den Inselbahnsteigen 1/2 und 3/4 liegt. Bahnsteig 5 ist über Gleis 4 erreichbar. Alle Bahnsteige sind nur über einen Bahnsteigtunnel begehbar.

Nahverkehrsstrecken mit Halt in Bad Kleinen:
RE1: Rostock – Hamburg
RE2: Cottbus – Wismar (Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft)
RE6: Lübeck – Szczecin
RE7: Ludwigslust – Wismar

Im zwei Stunden Takt gibt es gute Umstiegsverbindungen am Bahnhof Bad Kleinen.

Fernverkehr:
Rostock – Hamburg
Hamburg – Rostock
Warnemünde – Dresden (nur Sommer)

Videos
Noch keine Videos vorhanden.
Bewertung schreiben

Bewertungen
Es liegen noch keine Bewertungen vor. Bewerten Sie jetzt vor allen anderen!